Kindergarten Kördorf
Kindergarten Kördorf

Um Ihrem Kind den Einstieg in den Kindergarten-Alltag zu erleichtern, haben wir ein Konzept zur sanften Eingewöhnung erarbeitet. Dabei spielt Ihre Unterstützung als bekannte und geliebte Bezugsperson/en eine ganz wichtige Rolle.

Bringen Sie Ihr Kind in der Eingewöhnungsphase regelmäßig und vermeiden Sie längere Fehlzeiten; das verzögert den Eingewöhnungsprozess.

Bleiben Sie die ersten Tage mit Ihrem Kind im Kindergarten. Sie sind eine notwendige Sicherheit für Ihr Kind.

 

1.Phase:

  1. Verabschieden Sie sich nach einer vereinbarten Zeit (1 Stunde) und gehen Sie mit Ihrem Kind nach Hause.
  2. Verhalten Sie sich während der Eingewöhnungszeit im Kindergarten zurückhaltend; beobachten Sie Ihr Kind, die Erzieherinnen und die anderen Kinder. Spielen Sie nicht mit ihrem Kind, sondern seien sie einfach der sichere Hafen für ihr Kind.
  3. Nach Absprache mit Ihnen wird der Zeitpunkt der ersten kurzen Trennung von Ihrem Kind vereinbart.
  4. Ein kurzer, für das Kind deutlich erkennbarer Abschied ist wichtig.

2.Phase

  1. Sie verlassen den Gruppenraum und bleiben im Kindergarten erreichbar. Das Verhalten Ihres Kindes zeigt uns, ob der erste Trennungsversuch gelungen ist. Und Sie, absehbar, die dritte Phase der Eingewöhnung erreichen.
  2. Weitere Schritte der Eingewöhnung werden von nun an ganz individuell auf ihr Kind abgestimmt; Tageszeit, Dauer und Anwesenheit werden verabredet. Sie tauschen Informationen zur Befindlichkeit Ihres Kindes mit der Erzieherin aus.

3.Phase

  1. Längere Trennungszeiten werden vereinbart –

Sie sind telefonisch erreichbar und stehen im Bedarfsfall zur Verfügung.

Nach ca. 2 Wochen hat sich Ihr Kind bei uns eingelebt und Sie spüren, dass es sich im KIndergarten wohlfühlt. 

Die Eingewöhnung ist erst abgeschlossen, wenn das Kind in der Regel fröhlich in den Kindergarten kommt, sie weitestgehend ohne Tränen verabschiedet und die Erzieherin zum sicheren Hafen wurde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Kördorf

Anrufen

E-Mail

Anfahrt